Logo und Marke

 

Beine

- Logos emotionalisieren Marken. Sie vermitteln dem Konsumenten durch Farbe und Form eine ganz bestimmte Stimmung oder Unternehmensphilosophie. 


 

 -Logos und Positionierungen schaffen eine starke Identifikation mit der Marke. Diese Identifikation, auch »Brand-Positioning« genannt ist ein wichtiger Faktor, um Kunden an eine Marke zu binden. 


 

- Mit »Brand-Positioning« können unverwechselbare Produkte im Bewusstein der Konsumenten platziert werden. 


 

- Logo und Positionierung müssen harmonisieren – sowohl untereinander als auch mit dem gesamten Unternehmensbild. 


 

- Entfaltung und Kreativität sind notwendig, damit eine Marke dynamisch bleibt. 


 

- Das Vertrauen in eine bestehende Marke mit vertrautem Logo darf nicht erschüttert werden. 


 

- Innovation im Logo sollte »behutsam« vorgenommen werden.

 

- Die Neuerung sollte nur in Verbindung mit »Altbewährtem« kombiniert werden, denn der Verbraucher vertraut keinem Produkt, das ihm nicht vertraut erscheint. 


 

- Verbraucher reagieren verunsichert, wenn sie plötzlich mit einem »fremden« Logo konfrontiert sind. 


 

- Der Wiedererkennungswert kann auch durch Form, Farbe, Schriftzug erreicht werden.

07.07.2012
01:40